23. November 2014

HJSA 2014: Finaaaale!


 Diesmal geht's ohne große Worte. Die Bilder von einer sehr glücklichen Jay sprechen für sich!




Hier mal etwas detaillierter:





Sind das nicht schöne Paspelknopflöcher?


 Zumindest von außen. Innen sehen sie leider so aus:


Dafür ist das Futter richtig gut gelungen. Sogar mit Paspel!


 Hier auch noch mal von hinten. Die Armkugel sieht da seltsam verzogen aus. Ist sie eigentlich nicht.


Und ein abschließendes Gesamtfoto vor Garagentor:



Kurz: Der Mantel trägt sich prima, ist saubequem und die Knitterfältchen auf den helleren Fotos sind in Echt nicht zu sehen...

Der erste Sew-Along hat großen Spaß gemacht und beim WKSA 2014 bin ich auch wieder dabei. Noch mehr tolle Herbst-Jacken und Wintermäntel gibt's heute für das große Finale bei Chrissy.

Meine Damen, es war mir eine Ehre! :)

P.S. Dass es überhaupt schöne Fotos gibt, ist einzig Flexo Galoppo zu verdanken, der letzten Sonntag bei halbwegs klarem Himmel zum Fotografieren drängte. Ihm gilt mein unendlicher Dank! ;)

Kommentare:

  1. Hey Jay!

    Was ein toller Mantel! Der dunkle Stoff in Kombi mit dem pinken Futter - der Knaller!
    Und diese Paspelknopflöcher...wow! Gräm Dich nicht, dass sie von innen nicht perfekt sind. Ich wäre froh, wenn ich wenigstens EINE Seite so schön hinbekommen würde, wie Du. ;-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Ich finde, mit der Sewaholic-Methode geht's echt gut:

      http://sewaholic.net/bound-buttonholes-my-favourite-method/

      LG
      Julia

      Löschen
  2. Sehr schön geworden! Die Paspelknopflöcher müssen doch auch nur von außen toll sein, von innen ist nicht so wichtig ;-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt eigentlich. Wenn's mich wirklich stören würde, hätte ich wahrscheinlich noch mal getrennt. Nobody's perfect - mein erster Mantel auch nicht. ;)

      LG
      Julia

      Löschen
  3. Hey Jay! Was für ein schöner Mantel, du siehst toll darin aus! An Paspelknopflöcher habe ich mich noch nicht herangewagt, Kompliment! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Probier mal die Sewaholic-Methode (Link siehe oben). Damit gelingen sie nach 2-3x eigentlich perfekt. Eignet sich auch für Paspel-Taschen.

      LG, Julia

      Löschen
  4. Wow der Mantel ist klasse geworden. Ich finde Paspeknopflöcher besonders in dickem Stoff nicht gerade einfach, Ist doch schon super geworden. Falls du noch mal welche machst, mir hat die Anleitung von sewing galaxy sehr geholfen.
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff liess sich verarbeiten wie Butter. Und ich bin froh, dass ich noch 2,5 m davon habe... :D

      Die Methode von Julia ist der von Sewaholic ja sehr ähnlich. Nur das Papiermodell vorher ist mir schon fast zu kompliziert...aber Danke für den Tipp! :)

      LG, Julia

      Löschen
  5. ein schöner Mantel! Steht dir gut.
    viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Oh, der ist sehr schön und steht dir hervorragend!! Ich finde ja das Futter eine Wucht. Mit Paspel! Respekt. Alles ganz toll, und du siehst in der Tat sehr glücklich aus... :-)
    Viele schöne Tage in dem Mantel wünsche ich dir,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  7. Wow-wow-wow, wie toll!
    Ich bin etwas sprachlos... Der Mantel ist wirklich toll!

    LG
    Liri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liri. :) Bist du eigentlich in FFM dabei? Dann könntest du ihn mal live sehen. Würde mich freuen, wenn wir uns mal wieder sehen! :)

      Löschen