17. Dezember 2014

WKSA Teil 4 und 5: Red blooded woman...

 
"You'll never get to heaven if you're scared of getting high."
K. Minogue, Red Blooded Woman (2004)


Da ich letzte Woche aus Zeitmangel geschwänzt habe, gibt es hier mal eine kleine Zusammenfassung der beiden Termine. Alle anderen WK-Näherinnen treffen sich hier auf dem MMM-Blog

Also. Letzte Woche Montag hatte ich die Plätzchenbackerei (12 Sorten, 15 zu Beschenkende) endlich hinter mir. Das klingt fast ein wenig unfreiwillig...also es macht schon Spaß, aber wenn ich dann zwei komplette Wochenenden so gut wie nichts nähtechnisches machen konnte - Schnitt abpausen und Probemodell nähen zählen für mich definitiv nicht dazu - dann sehne ich mich schon sehr nach meiner Nähmaschine... Aber dann kam ein komplett freier Tag Freizeitausgleich und ich konnte mich voll und ganz auf das Nähen konzentrieren. An besagtem Montag habe ich also das Oberkleid zugeschnitten und genäht. Dann hing es wie immer eine Woche rum, aber nach einem intensiven Nähwochenende bin ich jetzt auf der Zielgeraden.

Kommenden Samstag noch zu erledigen:
  • Armausschnitte versäubern
  • RV im unteren Bereich noch mal von der Nahtzugabe lösen, Naht unterhalb des RV noch mal neu nähen (da beult's etwas)
  • Noch ein bisschen über den Geschlitz meditieren. Sollte es am Saum nicht zu eng werden, nähe ich den kurzerhand zu
  • Futterkleid unterhalb des RV schließen
  • Futterkleid 6 cm kürzen und säumen
  • schwarze Spitze an Futterkleidsaum annähen

Und das war's. Ich bin guter Dinge, dass ich mein Kleid am nächsten Sonntag zur Vor-Weihnachtsfeier bei meiner Ma anziehen kann. An Heiligabend sind wir dieses Jahr schon im schönen Bremen.

Da das Oberkleid ja so gut wie fertig ist, kann ich überglücklich sagen, dass mir das Kleid total gut gefällt und auch der Schnitt zu meiner Figur passt. Da hatte ich durch die etwas ungewohnte Silhouette ja meine Bedenken, dass ich mir darin überhaupt gefalle...Natürlich hat's die eine oder andere Macke, aber da steh' ich einfach drüber. Mehr dazu (vermutlich) beim Finale...

Und hier gibt's doch mal ein Bild an der Puppe. Aufgehellt, damit man die Details zumindest ein wenig erkennen kann:




Nächste Woche ist hier dann schon das große Final-Defilée. Ich bin schon so gespannt auf die restlichen Kreationen! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen