2. September 2015

Bigamie

Ups, ein ganzer Monat ohne Post. Dabei hatte ich doch einiges an Futter. Zumindest hätte ich einige nette Projekte zum Präsentieren gehabt, aber irgendwie fehlte die rechte Lust Bilder zu machen...

Was ich unter anderem unbedingt noch zeigen wollte, ist die zweite Anna, die ich Anfang Juli anlässlich des Sektfests - dem schönsten Weinfest im ganzen Rheingau - an einem freien Freitag zugeschnitten und genäht habe. Quick and dirty clean - so mag ich das!

Und dann war es eigentlich auch im Dauereinsatz. Und es ist so schön und die Liebe so groß und so sollten eigentlich auch die Fotos gebührend inszeniert sein. Aber bevor ich es gar nicht mehr zeigen kann - der Sommer ist ja jetzt so gut wie vorbei - hier noch ein einziges Foto:



Ich auf dem Weg mit Captain Riesling zur Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden. By the way: Auch ein sehr schönes Weinfest, das die Möglichkeit bietet, an einem Abend Weine der unterschiedlichsten Weingüter des ganzen Rheingaus durchzutesten. Hicks!

Der Stoff ist ein 100 %iges-Polyestertierchen, dass sich nur mit Weichspüler bändigen lässt. Benutze ich normalerweise kategorisch nie, aber um zu verhindern, dass Anna sich statisch auflädt und an mir klebt, darf das dann schon mal sein. Der Stoff ist nämlich herrlich leicht und trägt sich wie ein Hauch von nichts. Perfekt für Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke. Nach oben, natürlich.

Anna ist wirklich die ganz große Liebe und ich freue mich schon auf den nächsten Sommer mit ihr. Nach Neu England zum beginnenden Indian Summer wird sie mich sicherheitshalber begleiten. Ob beim MMM heute wohl schon die ersten Herbst-Teile zu sehen sein werden?! Frau Bunte Kleider begeistert mich dort massiv mit einem Leo-Kleid. Ich hab' nämlich unlängst 3 (drei!) Stoffe mit Leo-Prints gekauft,( u. a. für eine kurze Anna mit V-Ausschnitt). Wittere ich da wohle einen neuen Trend? Der neue geile Scheiß? Ich bin gespannt...

Kommentare:

  1. genau so bodenlang muss die Anna sein! Su-per!
    hast du schlitz vorne gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, den hatte ich vergessen. Aber so zwingend brauche ich den auch nicht. Genau, bodenlang ist ein absolutes Must. Irgendwo hatte ich eines mit ca. 7-10 cm Abstand zum Boden gesehen - das ging gar nicht! Wird nämlich dann ganz schnell trutschig...

      Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

      Löschen
    2. trutischig:-)? ich fand es erliche gesagt ebi den anderen frauen eh elegnat und leicht sexy, aber nur leicht..
      wenn das bein leicht vorblitzt,grade,wenn's bodenlang sit, ist es so leicht erotisch:-)frauenmässig halt:-) wenn sie mit ihren reizen spielen.

      Löschen
    3. Ich finde einfach, dass es am besten aussieht, wenn es wirklich bodenlang ist. Ob geschlitzt oder nicht, beides ist elegant und beides gefällt mir gut. Je nach Laune. Manchmal finde ich es auch sehr angenehm, wenn ich mir keinen Kopf darum machen muss, ob ich jetzt stellenweise Haut zeige oder nicht. Aber: Anna muss meiner Meinung nach wirklich sehr lang sein - wenn es zu kurz ist, wirkt es einfach nicht so gut.

      Löschen
    4. ja! absolut! ichb bin von anfang an der erscheinung deer meinung anna gehört boden lang! ganz genau!

      Löschen
  2. Wunderschöne Version!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Aber das eine Bild ist wunderbar; so ein schönes Kleid! ( Ich bin zur Zeit auch lustlos, was Bilder für den Blog betrifft.)
    Leo-Look ist ja auch mein Ding unbd habe ich erst jüngst vernäht und sogar schon gezeigt; da bin ich mal gespannt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Leo-Hose gefällt mir sehr gut an dir - genau dein Style! Ich fürchte, ich sähe damit eher aus, wie die Mutter (oder die Oma) von Nanny Fran Fine... ;)

      Löschen
  4. Das Kleid steht dir so gut. Und der Stoff ist eine Wucht. Jetzt überlege ich mir ernsthaft ob ich mir den Schnitt dieses Jahr noch kaufe.
    Lg Matilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht zu Weihnachten schenken lassen und für den nächsten Sommer planen? Ich denke ja schon an 3/4-Arm-Varianten für den Winter. Ein toller Schnitt - unbedingt zuschlagen! :)

      Löschen
  5. Einfach nur fantastisch! Kein Wunder dass du dich so sehr über das Kleid freust.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Was macht denn deine Version - noch mal eine zweite Version getestet?

      Löschen
  6. Ein toller Stoff und ein wunderschönes Kleid. Ich liebe Anna auch sehr.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  7. Anna Dress oh oh ist einfach Klasse.
    Sehr schön.Da kommt Lust zum nähen,gerade in Nähflaude.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  8. hallo, dein kleid gefällt mir sehr gut; ich hoffe, dass ich auch mal wieder am mmm teilnehmen kann, doch so lange sich niemand findet, der mich in meinen "Kleidern" fotografiert schaut es schlecht aus*** mal schaun, ob mein mann heute lust hat mich mit meinem neuen mantel abzulichten, damit ich morgen rumsen kann:-)))lg barbara

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid passt perfekt. Schnitt und Muster! Ein Träumchen.
    Damit kann man wirklich gut auf ein Weinfest gehen :-)

    Herzlichst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist einfach so ein herrliches Flanier-Kleid für lauschige Sommerabende... Danke! :)

      Löschen
  10. Was für ein Traumstöffchen! Tolles Kleid. Da warst du bestimmt ein Hingucker auf dem Weinfest ; )
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, das weiß ich nicht, ob ich ein Hingucker war. Aber ich fühle mich immer sehr wohl und das ist alles, was zählt! :) Danke für deinen Kommentar!

      Löschen
  11. Das Kleid ist ein Knaller! In solchen Momenten wünschte ich ich könnte auch Nähen. Ein so perfektes Kleid würde sich lohnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Gwen! Nähen ist eigentlich gar nicht so schwer. Komm' vorbei und ich zeig' dir die Basics! :)

      Löschen