11. November 2015

MMM im farbenfrohen Dauerbrenner




Eigentlich wollte ich heute beim MeMadeMittwoch ja endlich mal meinen neuen Wintermantel präsentieren. Eigentlich. Stimmungsvolle Outdoor-Fotos wurden am Wochenende auch gemacht, nur vergaß ich leider, die Detailsfotos an der Puppe bei Tageslicht zu machen. Das muss ich dann nächstes Wochenende nachholen.

Beim Sichten der Bilder fielen mir aber Puppen-Fotos einer anderen Bluse in die Hände, die ich schon im Januar genäht hatte. Und da sie sich zum vielgetragenen Lieblingsstück entwickelt hat, dachte ich, dass ich sie auch mal auf dem Blog präsentieren sollte.




Wann immer ich diese Bluse anhabe, heimse ich Komplimente en masse ein. Der Stoff war ein monatelang gehütetes Streichelstöffchen, obwohl er zu 100% aus Polyester ist. Und Deo beim Tragen ein absolutes Muss. Aber die Farben sind so toll. Und er trägt sich auch sehr angenehm. Herrlich weich und fließend.

Funktioniert perfekt unter'm Blazer. Den zweigeteilten Pony ignorieren wir mal großzügig...

Die Tragefotos entstanden übrigens während unseres Neu-England-Urlaubs. Auf dem Rückweg von den Green Mountains nach Boston machten wir in North Adams Halt und besuchten das Massachussetts Museum of Contemporary Art.

Der Schnitt ist der gleiche wie dieser hier. Um die Weite der Ärmel zu regulieren, habe ich eine Falte gelegt und eine schmale Manchette angenäht.



Damit wäre die Bluse auch schon (m)ein Kandidat für das Lieblingsstück 2015. Habt ihr eigentlich schon für dieses Jahr euren Dauerbrenner gefunden?

Kommentare:

  1. Hallo,
    klar, dass die BLuse ein Lieblingsteil werden musste, bei den Farben arrangiert man sich mit Polytierchen.
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es gibt so Lieblingsteile. Da stimmt einfach alles: Stoff, Schnitt, Farbe.
    Dass deine Bluse so ein Lieblingsteil ist, kann ich gut verstehen. Sie kleidet sich formidabel. Die Farben sind so leuchtend und wunderschön.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Die Kombination der Bluse mit dem dunklen Anzug finde ich perfekt, modern und fröhlich.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind ja lustig. Ich dachte, du hättest mit einem Bildbearbeitungsprogramm gespielt. Die Bluse ist in natura und auf Fotos sehr sehr schön. Die Farben peppen einfach jeden schlichten Blazer und/oder Rock und/oder Hose auf und sie stehen dir auch noch ganz toll. LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Ach, die schöne Bluse ! Die habe ich ja schon in live bewundern dürfen. Und sie sieht echt toll aus.Die Farben leuchten richtig, da ist jeder Hintergrund kunstvoll, egal ob Museum oder nicht.
    Du siehst darin auf jeden Fall Superstar aus, frisch und leuchtend!
    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll! Die Farben der Bluse sind wirklich große Klasse und eine perfekte Ergänzung zum Blazer, ich bin begeistert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Die kenn ich doch, die Bluse. Und tatsächlich: wunderbare Farben, ein schmeichelnder Schnitt und ein Teil, dass dir toll steht. Das macht besonders bei Herbstgrau Spaß - anzuschauen und sicher auch zu tragen.
    LG Almut

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur wunderbar! Ein einzigartiger Stoff, der durch den Schnitt super zur Geltung kommt. Ich bin hin und weg...
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  9. Die Bluse knallt richtig! Sehr schöne Farben.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  10. Danke ihr Lieben (haha, ganz wie der Guido!) für die tollen Kommentare! Ich hab' mich über jeden einzelnen sehr gefreut! :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Die Bluse hattest du doch auch (am letzten Tag?) bei der Annäherung an, oder? So ein toller Farbtupfer! Egal was man dazu kombiniert, man ist auf jeden Fall super angezogen :-)
    Bei den Tragefotos dachte ich auch erst, dass du den Hintergrund mit Photoshop o.ä. eingefügt hättest :-)

    Viele Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen