21. Dezember 2015

WKSA 2015 - Finale im Smogging




So. Da ist es nun, das Finale des Weihnachtskleid-Sew-Alongs 2015. Wie schon im letzten Jahr hat es riesigen Spaß gemacht, mit etws um die 100 anderer das Weihnachtsoutfit zu nähen. Vielen Dank an Wiebke, Nina, Monika und Katharina für die tolle Organisation auf dem MeMadeMittwoch-Blog!

Ich habe dieses Jahr auf bewährtes und auf neues gesetzt. Die Hose hatte ich bereits zweimal genäht, sodass die Passform wenig überraschend sehr gut war. Und wenn ich dann noch in den Kommentaren lese, dass sogar Teenager sie gut finden...dann schmeichelt das meinem Ego ja doch ein bisschen, ich geb's ja ehrlich zu.




Ganz neu war für mich das Blazer-Nähen. Im Sommer hatte ich schon mal einen Versuch gestartet aber mehr als ein UFO kam dabei nicht raus. Gescheitert bin ich am Einnähen des Futters an den Ärmelschlitzen. Und der Reverskragen saß auch nicht zu 100%. Überhaupt hatte ich da ein paar seltsam verbockte Anspassungsversuche mit einfließen lassen...

Der Schnitt, den ich diesmal ausgesucht hatte, sah im Original keine Ärmelschlitze vor. Und der Schlitz im Rücken musste kurzerhand auch weichen. Da war dann das Füttern ein Klacks. Aber ich bin ja wirklich auf den Geschmack gekommen, was das Blazer-Nähen angeht. Jetzt brauche ich nur noch eine gute Anleitung, die mir erklärt, wie ich Futter und Schlitze professionell zusammen bringe...

Zum Smoggin trage ich ein schlichtes, weißes Longsleeve. Alles andere hätte das Outfit echt zum Überlaufen gebracht. Das 'plain white t' bringt die nötige Prise Understatement mit.


Hier mal die Rückenansicht:



Die Schulterbreite passt perfekt. Kurz oberhalb der Achseln sieht es so aus, als sei hier der Rücken zu breit, oder? Andererseits wird's ohne diese Breite echt unbequem und ich kann die Arme nicht mehr nach vorn bewegen. Wär' ein büschen blöd beim Autofahren. Aber vielleicht lässt sich die Trägerin eines Smoggings auch einfach ganz standesgemäß durch die Gegend chauffieren...?! ;)




Ich habe aus dem Satin noch ein Bindeband genäht. Ist vielleicht sogar 'ne Spur zu lang...?! Der Blazer sollte ursprünglich mit einem Druckknopf geschlossen werden. Ich habe stattdessen einen Knopf überzogen. Damit der Stoff sich besser verarbeiten ließ, hatte ich Vlieseline H200 aufgebügelt.





Und hier noch der Clou überhaupt: Tigerfell-Futter an weißer Satin-Paspel! Aus dem örtlichen Stoff-Outlet in Mainz-Kastel. Große, große Liebe!!! Und ich freue mich, dass ich noch 2 Meter in schwarz-weiß für den nächsten Wintermantel erbeutet habe...

Dazu gibt's ein neues paar Ohrringe und  klassische Smokey-Eyes in grau.




Am Wochenende habe ich außerdem das Baukasten-Kleid aus der Fashion Style begonnen und bin von der Passform sehr angetan. Da ich am Mittwoch schon frei habe und am 1. Feiertag außer Spazierengehen und Plätzchenessen keinerlei Programm ansteht, stehen die Chancen ganz gut, dass es zum großen Familienbesuch bei uns am 2. Feiertag fertig ist...

Ich wünsche euch allen ganz wunderbare und entspannte Feiertage im Kreise eurer Lieben - feiert schön und erholt euch gut!

Liebe Grüße
Julia



Kommentare:

  1. Meine weihnachtliche Vorfeude erstreckte sich im diesen Jahr auf deinen Smogging; )
    Wunderbar! Du siehst umwerfend darin aus, ganz große Klasse.
    Schöne Weihnachten wünscht dir
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst echt klasse aus. Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Jetzt hast du zwei tolle Stücke. LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool. Zwei tolle Stücke hast Du die genäht.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich super aus! Und du trägst das sehr souverän :) Gefällt mir gut.
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  5. Anzüge gibt´s ja hier leider nicht viel zu sehen, und dann so ein tolles Teil (ähämmm) zwei.....sieht sehr toll aus, lg Ute

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst umwerfend aus, ganz ganz toll! Blazer und Hose gefallen mir sehr, die Kombination mit dem Shirt ist klasse und dein Make up ist das I-Tüpfelchen!
    Herzliche Grüße & schöne Weihnachten
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da ist Weihnachten ja perfekt. Dein Anzug ist fertig und wunderschön! Der Blazer ist toll geworden, ich bin ja jetzt auch beim Blazer nähen und schaffen hoffentlich noch ein weiteres Exemplar in diesem Jahr.
    Also meine Gratulation und Hochachtung - Du hast das wirklich anspruchsvolle Projekt klasse gemeistert! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Der Smogging und du darin sehen ganz großartig aus. Ich habe mich schon sehr auf deine Bilder gefreut und bin sehr begeistert, hach und das Futter des Blazers ist ein tolles Extra.
    Als Anleitung fürs Blazernähen kann ich dir die Mia-Führer-Videos ans Herz legen; ich finde die Anleitung super und ich meine mich zu erinnern, dass sie auch Ärmelschlitze zeigt.
    Dir ein schönes Fest und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mia-Führer-Videos habe ich mir vor allem für den Reverskragen angesehen und bin nach dieser Methode vorgegangen. Das mit den Ärmelschlitzen ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen, da muss ich unbedingt noch mal schauen. Danke für den Tipp! :)

      Löschen
  9. Gefällt mir richtig gut und so sauber genäht.
    Frohes Fest und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wow: was für ein cooles Outfit! Mit den Satin-Paspeln und Streifen erinnert es mich an den "das kleine Schwarze"-Kleid von GMK... Der Futterstoff ist auch der Hammer! Fröhliches Feiern und schöne Feiertage wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen
  11. Auch von hier ein großes WOW.
    Nicht nur dass es dir fantastisch steht... es macht mir richtig Spaß, eine solche Verarbeitung zu sehen. Auf das Baukastenkleid bin ich auch gespannt.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, toll was für ein klasse Weihnachtsoutfit.
    Steht Dir sehr gut.
    Die Herausforderung mit der Bewegungsweite bzw. Falten am Rücken kenne ich nur zu gut - sitzt es faltenfrei, kann man die Arme nicht mehr in Auto-fahr-Position bringen. Anderes herum muss man mit "Falten" leben. Es ist schon verhext.
    Wünsch Dir schöne Weihnachtsfeiertage.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur WOW! Du siehst grossartig aus in dem 'Anzug'!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  14. Cool, mal was richtig anderes!
    Frohes fest
    Lg sybille

    AntwortenLöschen
  15. Ganz, ganz toll! Mir gefällt Dein ganzes Outfit sehr gut. Du hast es geschafft, dass alles ganz selbstverständlich und kein bisschen verkleidet aussieht. Ich bin sprachlos!
    Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch, SaSa

    AntwortenLöschen
  16. Spitzenmäßig! Lässig und doch elegant. Wirklich toll.
    GlG und ein schönes Weihnachtsfest
    Dana

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die siehst super aus! Gefällt mir rundherum sehr, sehr gut. Den elegante Smogging hast du mit dem schlichten Shirt für meinen Geschmack ideal kombiniert. Zusätzlich bringt das Satinband Pepp in den eleganten Look, ich würde das Satinband tatsächlich etwas kürzen. Schöne Weihnachtsfeiertage, ich halte die Daumen, dass du dein Kleid fertig bekommst. LG, Anni

    AntwortenLöschen
  18. Das ist aber eine schöne Kombination! Diese Hose nimmt ein wenig die kühle, schwarze Strenge aus der Kombination. Das gefällt mir sehr! Vielen herzlichen Dank für deine Teilnahme und diesen sehr schönen Beitrag zum WKSA 2015. Frohe Weihnachten, Nina

    AntwortenLöschen
  19. Ein super Outfit! Steht Dir sehr gut! Schöne Feiertage, Birgit

    AntwortenLöschen
  20. GROSSARTIG! Komme gerade erst in Ruhe zum Gucken. Sehr toller "Anzug". Lässig und doch sehr angezogen. Toll.

    AntwortenLöschen
  21. Das ist eine orginelle Idee eine bequeme Smokinghose mit passendem Jacket zu nähen und dazu sieht es noch super aus!

    AntwortenLöschen
  22. Meine Lieben, vielen Dank für eure Kommentare - ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut! Habt einen guten Start ins neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Dein Outfit ist genial!
    Beide teile für sich sind super geworden, und in Kombination sehen sie echt klasse aus. Besonders gefallen mir die schönen Details, die wunderschöne Innenverarbeitung des Blazers und die Satinstreifen an der Hose! Mir persönlich wäre das Bindeband der Hose zu groß, also zu lang und breit, aber das ist meckern auf ganz hohem Niveau ;-)

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinem neuen Alleskönner im Kleiderschrank!
    Denise

    AntwortenLöschen