11. Januar 2017

MMM am 11. Januar 2017: Lieblingsteil 2016

Na ihr Hübschen! Ich trau' mich fast gar nicht, heute zu posten, denn ich habe es immer noch nicht geschafft, eure wunderbaren Weihnachtskleider zu kommentieren... Schande über mein Haupt aber bei mir ist zur Zeit einfach zu viel echtes Leben...

2017 begann mit einem wahren Paukenschlag: The captain and I are no longer... Nach 7 gemeinsamen Jahren habe ich die Beziehung an Neujahr beendet. Gute Vorsätze und so. Scherz. Die erste Januarwoche hatte ich glücklicherweise noch Urlaub, sodass ich konzentriert eine neue Wohnung suchen und mich schon mal in den einschlägigen Möbelhäusern herumtreiben konnte. Unterstützt wurde ich dabei tatkräftig von der Twitter-Timeline, die immer fleißig und erfolgreich Daumen drückte! Keine Sorge: Mir geht's jetzt sehr gut - ich habe die Entscheidung viel zu lange vor mir her geschoben und entsprechend schlecht ging es mir die vorangegangenen Monate. Wenn nicht sogar die letzten eins bis anderthalb Jahre. Jetzt, wo die Entscheidung endlich getroffen ist, fühlt es sich eher wie eine Befreiung von einem ständigen Gefühl der Angst, wie es nur weitergehen soll, an.

Da ich heute nur auf bereits vorhandene Bilder zurückgreifen muss, gibt's einen kurzen Rückblick auf 2016 und das Lieblingsstück, das heute alle auf dem MMM-Blog vorstellen.

Also DAS Lieblingsteil 2016 ist definitiv mein Weihnachtskostüm. Ich habe es schon unzählige Male getragen und bin noch immer ganz verliebt!



Das aber mit Abstand meistgetragene und ebenfalls heiß und innig geliebte Stück ist die schwarze ausgestellte Hose:



Inzwischen ist sie mir viel zu weit - 11 Kilo sind runter und im Vergleich zum obigen Bild sind es auch schon wieder 5 Kilo Differenz. Aber dank Shopping im eigenen Kleiderschrank habe ich ja wieder jede Menge Ausweichmöglichkeiten. Selbst genähte und gekauft.

So und jetzt muss ich auch schon wieder losflitzen. Das Leben wartet nicht! :)))

Kommentare:

  1. Das Kostüm ist wirklich klasse!! Kein Wunder, dass das dein Liebling ist. Ich hab die WKSA Parade bisher auch ausgelassen. Läppi kaputt.
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Kostüm, dass würde ich auch regelmäßig tragen. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, das Weihnachtskostüm. Das ist aber auch eine Augenweide. GLG, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Du machst ja Sachen! Ich hatte mich schon gewundert, warum du jetzt eine neue Wohnung suchst. Dann kann das neue Jahr starten. Deine gezeigten Lieblingsmodelle sind auch richtig toll. Hose und Kostüm sind so schlicht, aber dennoch besonders, dass du sie perfekt mit vielen Dingen kombinieren kannst. LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst toll aus ! Teufelsbraut du ! 😍😍😍😚
    Liebste Herzensgrüsse
    Stella

    AntwortenLöschen
  6. Unschlagbar Dein Kostüm, wahrlich. Auch wenn ich ein bekennender Marlenehosen-Fan bin, im Kostüm siehst Du großartig aus.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  7. Sehr chic bist du unterwegs!
    Ich finde das Kostüm klasse, bin aber ein absoluter Fan deiner Marlenehoae:)
    Alles Gute für dich im neuen Jahr
    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  8. Das Kostüm hatte ich erwartet, wie schon gesagt, supertoll. Und bei dir ist ja was los, ich hatte ja schon so ein Gefühl, bin superfroh zu lesen, dass es dir gut geht!!! Weiterhin das Allerbeste und viel Power!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Beide Outfits sind klasse und stehen Dir hervorragend. Und beides hätte ich gern in meinem Kleiderschrank :-) LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das sind einfach wunderbare Stücke; zeitlose Klassiker, an denen du lange Freude haben wirst.
    Schön, dass es dir nach deinen privaten Turbulenzen gut geht.
    Herzliche Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass es dir gut geht und du so positiv ins neue Jahr startest. Ich habe den WKSA ja dann leider nicht hingekriegt und die Parade auch noch ausgelassen, aber dein Kostüm ist wirklich unglaublich schön geworden! Es sitzt perfekt und sieht wunderbar schick aus. Toll!

    AntwortenLöschen
  12. Sowohl Kostüm als auch die Hose sind tolle Teile! Das sind ja große Veränderungen in deinem Leben, aber besser, als unzufrieden auf der Stelle zu traben. ich drücke die Daumen! LG, Anni

    AntwortenLöschen